Warum Kalkman??
  • Erfahrung seit 1924
  • Zuverlässiger Partner
  • Persönlicher Kontakt
  • Maßgeschneiderte Lösungen
  • Hochwertige Qualität

Lamellenrost-Bugstrahlruder Typ Gamma

Da Binnenschiffe unten im Vorschiff über eine ebene Fläche verfügen, sah Kalkman die Möglichkeit, ein Bugstrahlruder zu entwickeln, das das Wasser unter dem Schiff mithilfe eines liegenden Propellers aufsog und durch ein Bugstrahlrudergehäuse zu einem um 360° drehbaren Steuergitter leitete, wodurch Schubkraft in alle Richtungen erzeugt werden konnte. Dieses Modell wurde in den vielen Jahren, in denen es gebaut wurde, immer weiter perfektioniert und ist verfügbar mit Leistungen bis ca. 600 kW. Ein wichtiger Vorteil von dieser Art Bugstrahlruder ist, dass keine unter dem Schiffsboden herausstehenden Teile und keine Öffnungen in der Außenhaut vorhanden sind, die die Fahrt bremsen können.

Bei größeren Schiffen und großen Bugstrahlrudern, die für diese erforderlich waren, nahm die Abhängigkeit und darum auch die Anfälligkeit ebenfalls zu. Darum werden heute regelmäßig Doppel-Bugstrahlruder eingesetzt.

  • Horizontal drehender Propeller
  • Um 360° drehbares Steuergitter
  • Propeller austauschen, ohne einzudocken
  • Schubkraft in jede Richtung (abhängig vom Tiefgang)
  • Zugang zu Propeller und Steuergitter
  • Keine Kanäle oder herausstehende Teile
  • Geringe Abmessungen
  • Mit wegabhängiger Bedienung und/oder Vorbedienung lieferbar
  • Für dauerhafte Verwendung geeignet
  • Minimale Wartungskosten
  • Leistungen von 20 bis 600 kW
  • Eigenes optimiertes Design